Referate & Dokumentationen

Infos für Schüler

Hilfen und Übungen in Mathematik

Hilfen und Übungen in Deutsch

Kaufmännischer Schriftverkehr

Tabellenkalkulation mit Excel

Referate & Dokumentationen

Kreativ schreiben

Poesiesprüche

Wer-Was-Wie-Warum?

Mode & Outfit

Berufe-Online


Impressum

Gondrams Rainbowpage

ehem. Onlinemagazin "Rainbow"


Entstehung von "Rainbow"

Ehemalige Chefredakteure von "Rainbow"

Interview mit Christiane Müller
(Mitbegründerin und 1. Chefredakteurin von "Rainbow")

Referenzen & Aktivitäten von "Rainbow"

© schuelerseite.otto-triebes.de
 

Mondfinsternis

 Die Erde bewegt sich auf ihrer Bahn um die Sonne. Gleichzeitig bewegt sich der Mond auf seiner Bahn um die Erde. Gerät der Mond dabei auch in den Erdschatten, so liegt eine Mondfinsternis vor, was nicht in jedem Monat der Fall ist, dann dazu müssen Sonne, Erde und Mond in etwa auf einer Ebene liegen.

 

Da sich das Bild des Mondes in den einzelnen Phasen ständig ändert, empfindet man eine Mondfinsternis als kein bedeutendes Ereignis.

Tatsächlich ist eine Mondfinsternis etwas anderes als Neumond.

Bei einer totalen Mondfinsternis hat der gesamte Mond momentan den Nachtzustand, bei Neumond sehen wir von der Erde aus nur die Mondhälfte mit dem momentanen Nachtzustand.

Durchquert nicht der gesamte Mond den Kernschatten der Erde, so handelt es sich um eine partielle Mondfinsternis.                                          

Michaela Loher, Österreich - 14 Jahre