R

Infothek "Liebe"

Infos für Schüler

Hilfen und Übungen in Mathematik

Hilfen und Übungen in Deutsch

Kaufmännischer Schriftverkehr

Tabellenkalkulation mit Excel

Referate & Dokumentationen

Kreativ schreiben

Poesiesprüche

Wer-Was-Wie-Warum?

Mode & Outfit

Berufe-Online

Schülermosaik


Impressum

Gondrams Rainbowpage

Magie & Mythen

Infothek "Liebe"

Schülermosaik


Entstehung von "Rainbow"

Ehemalige Chefredakteure von "Rainbow"

Interview mit Christiane Müller
(Mitbegründerin und 1. Chefredakteurin von "Rainbow")

Aus dem Leben einer Chefredakteurin ...
(Marina Kleinlein - über 4 Jahre Chefredakteurin von "Rainbow")

Referenzen & Aktivitäten von "Rainbow"

© schuelermosaik.de


In Cat's ultimativem Studentenkochbuch findet Ihr Rezepte für alle Lebenslagen. (naja ... für fast alle *g*)
Für alle, die gern und gern unkompliziert kochen.
(C. Otto)

Antwort


Im Fränkischen Reich wurde der verbliebene Mantel des heiligen Martin von Tours (* 316/17, † 397), der das umhangartige Kleidungsstück bekanntlich mit einem frierenden Bettler geteilt hatte, im Krieg als Sieg spendendes Reichskleinod, also als königlicher Talisman, mitgeführt.

Ansonsten hing die "capa" in einem eigenen Verwahrungs- und Aufbewahrungsraum im Königspalast in Paris, der "Kapelle" (= Mantelraum).
In diesem Raum pflegten die fränkischen Könige wichtige Staatsakte durchzuführen und es gab auch einen Mantelwächter: den "Kaplan".

 

green8.gif (2800 Byte)